DIY <30min DIY Fashion Accessoires Handmade

DIY: Galaxy Kopfhörer unter 20€ selber machen

9. November 2015
Artikel_teaser_kopfhörer

Sometimes we need a little magic!

DIY Galaxy Kopfhörer

Was ihr dazu benötigt:

  • ISY Kopfhörer schwarz (gekauft bei Saturn für 14,99€)
  • 60cm Goldkordel dick, 60cm Goldkordel dünn (beides mit Puffer)
  • Verschiedene Perlen – am besten, was ihr noch da habt und schön „spacig“ aussieht –
  • Sekundenkleber (am besten mit Pinselspitze)

kopfhörer_Perlen_Kordel_2 kopfhörer_Perlen_Kordel_9 kopfhörer_Perlen_Kordel_10

In 30min sind deine neuen Kopfhörer fertig!

Nehmt eine Seite des Kopfhörers zwischen eure Knie und fixiert ihn somit. Nun tragt ihr eine kleine Fläche Sekundenkleber auf (1x1cm). Wenn eure Flächen zu groß sind, trocknen die Stellen, bevor ihr die Perlen aufgeklebt habt, also geht in kleinen Schritten vor. Ich habe es mir einfach gemacht, in meine Kiste gegriffen und die Perlen bunt darüber gestreut. Dementsprechend sah mein Boden danach auch aus 😀 Aber ich finde im Universum sieht auch nichts nach Plan aus, da regiert das Chaos und genau das wollte ich auch für meine Kopfhörer. Ich fand es schön, immer mal nur goldene Perlen an Randgebieten aufzukleben, gibt dem Ganzen irgendwie eine unterschiedliche Dichte und mehr Tiefe, oder!? Im Weltall gibt es mal hellere, mal dunklere, mal farbige, mal mattere Farben. Auch bei den Formen empfehle ich euch ganz unterschiedliche Arten von Perlen zu benutzen, es ist nicht alles nur rund und schon gar nicht gleich groß, was da oben am Himmel so schön leuchtet.

kopfhörer_Perlen_Kordel_3

Wenn ihr also mit den Perlen fertig seid, kommt der royale Feinschliff. Seid vorsichtig beim Wenden des Kopfhörers, noch ist er etwas sensibel, aber keine Angst, wenn vereinzelt Perlen purzeln. Zum Schluss können wir nochmal mit dickerem Kleber nachbessern. Ihr nehmt euch nun die Seiten vor und bestreicht diese auch hier wieder in kleinen Schritten – ca. 3-4cm Länge und spannt dann straff die Kordel darüber und legt sie an (beginnt mit der dünnen Kordel). Haltet sie kurz angedrückt. Vorsicht: Wenn die Kordel zu nass wird, färbt sie sich leicht dunkel! Das Selbe mit der dicken Kordel wiederholen und darauf achten, dass diese eng an der dünnen Kordel anliegt. Danach lasst ihr die Kopfhörer ein paar Minuten „ruhen“. 🙂

Fertig! Wenn ihr wollt, könnt ihr nun noch etwas nachbessern. Ich musste das nicht, mich stört es nicht, wenn an der einen oder anderen Stelle schwarz durchblitzt, gehört ja auch irgendwie dazu. Wo Licht ist, ist auch Schatten, richtig? 🙂 Wenn ihr Lust habt, könnt ihr auch noch ein paar Perlen in der Mitte der Flächen auf die anderen Perlen kleben, ergibt im Profil ein ganz nettes Bild.

Viel Spaß damit! Freu mich wie immer über eure Meinungen und eigenen Bilder.

DIY Galaxy Kopfhörer mit Perlen und Kordel DIY Galaxy Kopfhörer mit Perlen und Kordel kopfhörer_Perlen_Kordel_6 DIY Galaxy Kopfhörer mit Perlen und Kordel DIY Galaxy Kopfhörer mit Perlen und Kordel DIY Galaxy Kopfhörer mit Perlen und Kordel

Read Next

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply