Browsing Category

Fashion material

    Fashion material Inspiration

    Inspiration: ungewohnte Materialien ausprobieren

    21. November 2015
    Artikel_teaser_Baumarkt

    Lust, was auszuprobieren?

    In meinem Kopf schwirren viele Ideen, die ich nach und nach umsetzen werde. Ich habe sie für euch mal vorab kategorisiert, um ein paar Gedankenanstöße zu geben und damit Raum für eure ganz eigene Interpretation. Die kalte Jahreszeit bricht herein und wir haben mehr Zeit im kuscheligen Wohnzimmer um etwas für uns zu basteln und zu sein. Nutzt die Zeit und spielt ein wenig herum. Meine ganz eigenen Ideen und Spielereien werde ich euch in den nächsten Wochen dann Stück für Stück zeigen.

    Schnell und günstig

    • Karabiner Haken als Gürtelschnalle [3]
    • Acryl-Kunststoff-Ball als Tasche [2]
    • Eisstiele verleimen, bemalen und Schmuck daraus zaubern [1]
    • Dicke Vorhangkordel als Gürtel [9]
    • Großer Bambusring als XXL-Gürtelschnalle [4]

    Geduld haben ist eine lohnenswerte Tugend

    • Pappmaschee als Taschen-Applikationen [5]
    • Getrocknete Blumen auf Accessoires verewigen [5]

    Aufwendig und kostspielig, aber ziemlich cool

    • Aus Holzringen zusammengeknüpft einen Rock machen [8]
    • Aus alten Fließen Mosaike für eine Tasche oder Schmuck schaffen [6+7]

    Baumarktutensilien Liste
    Baumarktutensilien

    Baumarktutensilien

    Baumarktutensilien

    Baumarktutensilien

    Baumarktutensilien

    Baumarktutensilien

    Du erlebst Kreativität, wenn du dich traust, andere Wege zu gehen als die Anderen.

    Ich habe vor allem dann richtig Spaß, wenn ich etwas Neues ausprobiere und etwas erschaffe, das ich so noch nicht gesehen habe. Für mich ist es kein Anreiz, ein Kleidungsstück, eine Tasche oder ein Schmuckstück zu kreieren, das ich so auch woanders und vermutlich sogar günstiger kaufen könnte. Wie ist das eigentlich bei euch?

    Das Internet überflutet uns mit tollen Ideen und manchmal sind es so viele, überragende Eindrücke, dass sie unsere Kreativität total „erdrücken“ und uns blockieren. Man speichert sich diese Ideen und nimmt sich vor, all das irgendwann mal auszuprobieren, wobei man sicherlich auch selbst auf die Ideen gekommen wäre, hätte man sich getraut, sich auf ungewohntem Terrain zu bewegen.

    Ich möchte eine Entdeckerin sein!

    Ich gehe neuerdings total gern in die Bastelabteilung oder in den Baumarkt um dort nach Formen und Materialien zu suchen, aus denen ich etwas im Bereich Mode und Accessoires machen könnte. Dort kann ich kreativer sein als in der Mode- und Accessoire-Abteilung.

    Wenn du aus etwas Unerwartetem plötzlich etwas tolles schaffst, dann bist du darauf mächtig stolz und dir bedeutet das Stück etwas. Kreativität ermöglicht uns, Dinge und Möglichkeiten zu entdecken. Kreativität macht Spaß und wir finden sie oft dort, wo wir es wagen, Neues auszuprobieren.

    Kreativität hat keine Fehler

    Bei kreativer Arbeit können wir uns austoben. Im Prinzip gibt es hier keine Fehler, sondern nur unterschiedliche Blickwinkel und Herangehensweisen, die wir ausprobieren. Manche verwerfen wir, aus Weiteren gehen Neue hervor und Andere entwickeln wir weiter.

    Offenheit, Mut und eine Prise Naivität sind eure Wegweiser am Rande eurer Wege. Ich versuche mir mein inneres Kind zu bewahren. Als Kind war ich offen gegenüber den Dingen, vollkommen unvoreingenommen und neugierig darauf, mehr darüber zu erfahren. Naiv, aber auch mutig bin ich auf sie zugegangen.